TC HIRSCHAID
Radtour 2017
TCH – Radtour 2017 Am Dienstag den 15.08. 2017 starteten wir unsere diesjährige Radtour bei herrlichem Wetter mit einer starken Gruppe von 26 Teilnehmern, dies war Rekordbeteiligung , was sehr erfreulich war. Unsere Tour führt von der Tennisanlage in Richtung Erlach, Schlüsselau, Ellersdorf mit dem Ziel Pommersfelden. In Pommersfelden  im Schlosskaffee wurde eine kleine Pause eingelegt, wo wir uns mit Kaffee und herrlichem Kuchen wieder stärken konnten. Danach setzten wir unsere Tour in Richtung Reundorf fort. Auf dem Reundorfer Keller, wurde dann eine größere Pause eingelegt, um uns mit frisch gezapften Bier und guter Brotzeit zu stärken. Unsere Rückfahrt führte uns dann über Pettstadt, wo wir mit der Fähre übersetzten und in Richtung Tennisanlage am Kanal entlang zurückradelten. Die Gesamtstrecke unserer Radtour ( Hin-und Rückfahrt betrug ca. 36 km ) Im Tennisheim ließen wir unsere Radtour mit einem kleinen „ Absacker „ dann ausklingen. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern ganz herzlich bedanken, es war ein wirklich gelungener Radltag. gez. Karl Linhardt  
TC HIRSCHAID
TCH – Radtour 2017 Am Dienstag den 15.08. 2017 starteten wir unsere diesjährige Radtour bei herrlichem Wetter mit einer starken Gruppe von 26 Teilnehmern, dies war Rekordbeteiligung , was sehr erfreulich war. Unsere Tour führt von der Tennisanlage in Richtung Erlach, Schlüsselau, Ellersdorf mit dem Ziel Pommersfelden. In Pommersfelden  im Schlosskaffee wurde eine kleine Pause eingelegt, wo wir uns mit Kaffee und herrlichem Kuchen wieder stärken konnten. Danach setzten wir unsere Tour in Richtung Reundorf fort. Auf dem Reundorfer Keller, wurde dann eine größere Pause eingelegt, um uns mit frisch gezapften Bier und guter Brotzeit zu stärken. Unsere Rückfahrt führte uns dann über Pettstadt, wo wir mit der Fähre übersetzten und in Richtung Tennisanlage am Kanal entlang zurückradelten. Die Gesamtstrecke unserer Radtour ( Hin-und Rückfahrt betrug ca. 36 km ) Im Tennisheim ließen wir unsere Radtour mit einem kleinen „ Absacker „ dann ausklingen. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern ganz herzlich bedanken, es war ein wirklich gelungener Radltag. gez. Karl Linhardt